Wir arbeiten für die Zukunft aller Kinder

- Bitte Termin vormerken -

Vortragsreihe: Medien im Alltag von (Klein-)Kindern

 

 

WIR SUCHEN VERSTÄRKUNG!

 

Wir, der Kinderschutzbund Westerwald, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine vertrauensvolle, zuverlässige ehrenamtlich tätige Person als Schatzmeister*in für unseren gemeinnützigen Verein. 

Aufgaben als Schatzmeister*in:
• erste*r Ansprechpartner*in für Finanzen und die maßgeblichen Förderer
• überwacht die Verbuchung der Geschäftsvorfälle im Verein
• stimmt laufend bedeutende Geschäftsvorfälle ab und berichtet hierzu in der Vorstandssitzung
• erstellt die jährliche Einnahmen- und Ausgabenrechnung  und erstellt den Haushaltsplan
• unterstützt beim Fundraising
• enger Austausch mit der Verwaltung in der Geschäftsstelle
• keine Lohnabrechnung

Allgmeine Vorstandsaufgaben:
• Teilnahme an Vorstandssitzungen (6x im Jahr) und Mitgliederversammlung (i.d.R. 1x im Jahr)

Kaufmännische bzw. buchhalterische Kenntnisse wären hilfreich, sind aber nicht zwingend erforderlich.
Der Kandidat / die Kandidatin wird in der Mitgliederversammlung im September 2024 offiziell gewählt.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte bei:

marthe.wolff.xxx@keinSpam.kinderschutzbund-westerwald.de 

 

 

 

Terminverschiebung - Mitgliederversammlung 2024

 

Liebe Mitglieder des Kinderschutzbundes.

Aufgrund von gesundheitlichen und organisatorischen Gründen müssen wir leider unsere Mitgliederversammlung verschieben.

Diese findet nicht wie gewohnt im Mai, sondern erst am:

Mittwoch, den 04.09.2024 um 19.00 Uhr statt.

Bitte merken Sie sich diesen Termin vor!

Die Einladung und weitere Informationen folgen zeitnah.

 

 

Möchten Sie bei Hausaufgaben helfen?

 

Die Hausaufgabenhilfe ist eines der ältesten Angebote des Kinderschutzbundes in Höhr-Grenzhausen. Und die Nachfrage ist ungebrochen. Wir unterstützen Kinder, die sich mit der Nacharbeitung des Schulstoffes schwertun und daheim keine Hilfe bekommen können. Ein engagiertes Team teilt sich die Arbeit, so dass wir an drei Nachmittagen engagiert für Schülerinnen und Schüler, Grundschule und Realschule plus bis 8. Klasse, da sein können. Dieses Team soll wachsen, weil auch die Zahl der Kinder angestiegen ist. Erfahrungen im Umgang mit Kindern, vielleicht sogar als Lehrerin oder Lehrer, sind nützlich, aber oft genügt auch die Freude an der Arbeit. Schon zwei Stunden an einem Nachmittag pro Woche (Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag, 15 bis 17 Uhr) würden uns helfen. Gerne können Interessenten vorher mal in der Hausaufgabenhilfe reinschauen.

 

Infos geben wir gerne auch per Mail andrea.norres@kinderschutzbund-westerwald.de oder telefonisch (02624 – 4488).

 

 

 

Interesse an einer Eltern-Kind-Gruppe in Höhr-Grenzhausen?

 

Für Kinder und Eltern gleichermaßen sind die Spiel- und Krabbelgruppen des Kinderschutzbundes ein Gewinn. Die Kleinen können sich frei entfalten, nach Herzenslust spielen und Freunde finden. Pädagogische Fachkräfte fördern dabei Bewegung und Sinneswahrnehmung, und sie stiften Kreativität im musischen Bereich. Die Stunden beim Kinderschutzbund werden auch dabei helfen, dass den Kindern später der Wechsel in den Kindergarten leichter fällt. Die Kinder sollten ca. acht Monate bis 2 Jahre alt sein.

Weitere Informationen gibt es hier

 

 

 

Mo – Fr: 9:00 – 17:00
Di + Do: 17:00 – 19:00

    Spenden mit paypal