Wir helfen Kindern in Not Ich brauche Hilfe!

Spenden

Die Kraft unseres Vereins stammt hauptsächlich aus drei Quellen: den Mitgliedern, Spendern und Sponsoren sowie dem ehrenamtlichen Engagement. Zwar erhalten wir auch Mittel des Landes und des Kreises, und unsere Arbeit an den Schulen wird überwiegend von den Schulträgern finanziert, dennoch benötigen wir freiwillige Zuwendungen. Wir bedauern das nicht – im Gegenteil: Dass wir einen beachtlichen Eigenanteil erbringen, macht uns ein Stück unabhängig.

Wer unsere Arbeit zum Wohle der Kinder und Jugendlichen unterstützen will, hat vielfältige Möglichkeiten. Schauen wir uns hier das Thema „Spenden“ an.

Zu unseren Spendern gehören Privatleute ebenso wie Unternehmen. Wer aus einem besonderen Anlass im privaten Rahmen für den Kinderschutzbund sammeln möchte, kann von uns Flyer bekommen und Sammelbüchsen. Unternehmen, die ihre Spende gerne öffentlich machen wollen, unterstützen wir selbstverständlich dabei.

Aber wir freuen uns nicht nur über Geldspenden: In zehn Zahnarztpraxen stehen spezielle Sammeldosen, in denen ausgedientes Zahngold gesammelt wird, das Patienten für den guten Zweck spenden. Und zur Feier der Kinderrechte – jedes Jahr im September – unterstützen uns einheimische Einzelhändler und Bäcker mit Getränken und Essen für einige Hundert Kinder.

Nicht immer sind es Schecks, die unserer Vorsitzenden Heidi Ramb übergeben werden – zum Tag der Kinderrechte 2015 nahm sie eine leckere Spende der Bäckerei Comak entgegen.

Wenn Sie Interesse haben, uns zu unterstützen, rufen Sie uns an: Der Vorstand stellt Ihnen gerne unsere Arbeit vor und erläutert Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten.

Hermann-Geisen-Straße 44
56203 Höhr-Grenzhausen
Telefon: 02624 - 4488
info@kinderschutzbund-westerwald.de

Unsere Kinder brauchen Ihre Hilfe