Wir helfen Kindern in Not Ich brauche Hilfe!

Vorstand

„Der Kinderschutzbund Ortsverband Höhr-Grenzhausen / und Kreisverband Westerwald e.V. wird durch einen ehrenamtlichen Vorstand vertreten. Der Vorstand handelt im Auftrag der Mitgliederversammlung und erfüllt die satzungsgemäßen Aufgaben.“ So heißt es formell – aber in diesen Worten stecken Engagement und Herzblut.

„Wir führen ein kleines Sozialunternehmen“ – das ist ein Satz, den wir oft zu hören bekommen von unserer 1. Vorsitzenden Heidi Ramb. Sie meint dies als Ansporn und Verpflichtung und denkt dabei in erster Linie an die vielen Kinder, die unsere Hilfe in Anspruch nehmen – allein 900 von ihnen in den „Mobilen Sorgenbüros“ –, oder von den Projekten und der Hausaufgabenhilfe profitieren. Aber wir sind auch den Eltern gegenüber in der Pflicht, die unsere Eltern-Kind-Gruppen oder Kurse besuchen. Und wir sind Arbeitgeber mit einem Team von 14 angestellten Mitarbeiterinnen und 50 ehrenamtlichen Kräften.

Neben den Aufgaben, die dieses „kleine Sozialunternehmen“ mit sich bringt, hat sich der Vorstand auch die intensive Betreuung der 150 Vereinsmitglieder vorgenommen – und wir wollen uns anstrengen, dass diese Zahl steigt. Die Netzwerke in der Region pflegen, ansprechbar sein für unsere Partner in den Verwaltungen, Kontakte in die heimische Wirtschaft stärken, Spender und Sponsoren gewinnen; all das gehört zu den Leistungen, die der Vorstand erbringt – und das vollkommen ehrenamtlich und mit Freude. Auch weil wir uns als Team gut verstehen, und weil es für jeden eine Bereicherung ist, mit Menschen unterschiedlicher Profession zusammen zu arbeiten.

  • Heidi Ramb 1. Vorsitzende

  • Joachim Türk 2. Vorsitzender

  • Cora Borowski Schatzmeisterin

  • Marianne Baumann-Warnke Beisitzerin

  • Karin Reß Beisitzerin

  • Astrid Roos Beisitzerin

  • Joachim Courtial Beisitzer

  • Andrea Gärtner Kooptiertes Vorstandsmitglied, Leiterin der Geschäftsstelle

Unsere Kinder brauchen Ihre Hilfe