Wir helfen Kindern in Not Ich brauche Hilfe!

Aktuelles

Am 22. März sind wir (hoffentlich) wieder da

Wir freuen uns so sehr auf euch. Es sind so viele tolle Kindersachen vorrätig, die wir gerne vorstellen würden, aber der Lockdown ist eisern. Jetzt gibt es einen Hoffnungsschimmer: Merkt euch schon mal den Montag, 22. März. Denn dann können wir - wahrscheinlich - wieder für euch da sein.

Miley (8) ist Baumpatin Nr. 200

Sie hat es sich trotz eisiger Kälte nicht nehmen lassen, ihr Täfelchen bei den Westerwald-Kindern an der Strühten-Hütte in Empfang zu nehmen. Miley Schmidt aus Hilgert ist unsere 200. Baumpat*in. Ihr liegt der Wald so sehr am Herzen, dass sie aus ihrem Sparschwein weitere vier Bäumchen bezahlt hat.

Kinderkleider-Lädchen: Lockdown

Unser Kinderkleider-Lädchen bleibt wegen des Lockdowns länger geschlossen. Aktuell planen wir mit einer Corona-Pause bis einschließlich Samstag, 6. März, und sind am Montag, 8. März, wieder für Sie da - wenn sich die Corona-Zahlen positiv entwickeln. Wir wünschen allen, dass sie optimistisch und gesund durch diese Zeit kommen. Bleiben Sie gesund.

Vallendar: Kurs für Eltern auf Januar verschoben

„Grenzen setzen ist nicht schwer, sie einzuhalten umso mehr!“, das ist das Thema unseres Basis-Eltern-Kurses mit fünf Einheiten von je zwei Stunden, der wegen Corona auf Januar verschoben worden ist. Die Reihe findet wöchentlich statt in der Grundschule Vallendar und beginnt am 11. Januar, 19.30 Uhr. Kursgebühr: 40 Euro bzw. 25 € für Eltern der Grundschüler Vallendar. Anmeldungen ab sofort über unsere Geschäftsstelle, info@kinderschutzbund-westerwald.de #Elternkurse #Grenzensetzen

Unsere Kinder brauchen Ihre Hilfe